yandex

Kategorie: ASICS

Asics-Asphalt

Seine Ursprünge gehen auf das Jahr 1949 zurück, als ein ehemaliger Militäroffizier, Kihachiro Onitsuka , die Onitsuka Co. in Kobe, Japan, gründete. Nichts war Onitsuka wichtiger als Sport und Gesundheit, und in den 1950er-Jahren machte man sich daran, junge Japaner mit passendem Schuhwerk auszustatten, um sie zum Sport zu animieren. In den späten 1970er Jahren änderte das Unternehmen seinen Namen in ASICS, ein Akronym für den lateinischen Ausdruck „Anima Sana In Corpore Sano“ , was „Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“ bedeutet. Seit seiner Gründung hat ASICS eine Vielzahl von Innovationen entwickelt und viele von ihnen haben dazu beigetragen, Rekorde bei Sportwettkämpfen auf der ganzen Welt zu brechen. Jede Generation von Schuhen spiegelt das starke Engagement des Firmengründers Onitsuka wider, Technologie und Design mit Komfort und Leistung zu verbinden. ASICS hat viele seiner Erfindungen in Japan und anderen Ländern patentieren lassen. 1985 gründete ASICS das ASICS Institute of Sport Science in Kobe , das Forschungs- und Entwicklungszentrum des Unternehmens, das darauf abzielt, Technologien zu entwickeln, die dem Engagement des Unternehmens für menschenzentrierte Wissenschaft und Innovation entsprechen. In den letzten Jahren hat ASICS den Arbeitsbereich des Instituts und damit seine F&E-Kapazitäten erweitert. Heute entwickelt ASICS weiterhin Technologien, um die Qualität und Leistung von Sportschuhen zu verbessern. Das Unternehmen hält ein bedeutendes Portfolio an geistigen Eigentumsrechten, um seine Investitionen in diese Technologien zu schützen und zukünftige F&E-Aktivitäten zu finanzieren.