yandex

Kategorie: Wettkampfschuhe für Damen

Hier finden Sie Wettkampfschuhe für Damen der besten Marken.

Warum Wettkampfschuhe?

Wenn Sie bei Ihren Wettkämpfen Minuten gewinnen müssen, sind diese Arten von Schuhen ideal, da sie auf Geschwindigkeit ausgelegt sind, sehr leicht sind und normalerweise weniger Dämpfung haben als die Standardschuhe. Das Gewicht dieser Art von Schuhen ist eines der wichtigsten Merkmale. Sie sind in der Regel um die 250gr. Der letzte ist normalerweise schmal und leichte Einlegesohlen. Eine weitere Gemeinsamkeit von Wettkampfschuhen ist die Sprengung, die meist etwas geringer ausfällt.

Wettkampfschuhe sind vor allem für leichte Läufer und vor allem für 5-10 km-Läufe zu empfehlen. Läufer, die weniger als 3:30 min/km laufen können, können sie bei einem Halbmarathon oder Marathon tragen. Die Lebensdauer dieser Art von Schuhen beträgt 400-600 km.

Worauf sollten wir bei der Auswahl von Laufschuhen achten?

Zuallererst müssen wir die Art unseres Profils berücksichtigen, das heißt, ob wir Pronator (der Knöchel neigt sich beim Auftreten nach innen), Supinator (der Knöchel neigt sich nach außen) oder neutral (der Knöchel bleibt fast senkrecht) sind Position).

Zweitens müssen wir die Art der Dämpfung auswählen, die wir benötigen. Wenn wir die Schuhe zum Trainieren verwenden, ist es besser, eine stärkere Dämpfung zu wählen. Im Gegensatz dazu haben Wettkampfschuhe tendenziell weniger Dämpfung.

Wir müssen auch den Abfall (Höhenunterschied zwischen der Ferse und der Spitze) beachten. Der Abfall beträgt normalerweise etwa 10-12 mm, obwohl es Arten von Schuhen gibt, bei denen er zwischen 4-6 mm beträgt und sogar null Abfall haben kann. Wettkampfschuhe haben, wie wir bereits gesagt haben, normalerweise eine geringe Sprengung. Eine hohe Sprengung begünstigt die Landung mit der Ferse (empfohlen für Anfänger oder Menschen, die zu starker Ferse neigen), während Schuhe mit einer geringen Sprengung für Läufer angezeigt sind, die mit dem Mittelfuß oder mit der Fußspitze aufsetzen.

Ein weiteres zu berücksichtigendes Merkmal ist, dass das Obermaterial (oberer Teil des Schuhs) aus hochwertigen und weichen Materialien hergestellt, gepolstert und mit möglichst wenigen Nähten versehen ist.

Was die Größe betrifft, ist es ratsam, etwas größere Schuhe zu wählen, wenn möglich eine halbe Nummer mehr, da sich unser Fuß beim Laufen weitet und weitet, was zu Beschwerden und sogar Verletzungen führen kann.

Zusammenfassend müssen wir die Schuhe auswählen, mit denen wir uns am wohlsten fühlen, immer unter Berücksichtigung der Verwendung, die wir ihnen geben werden, und unserer Eigenschaften.

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe bei der Auswahl Ihrer Schuhe benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter!